Reden wir über Fortnite

Ich war früher in diesem Jahr in einem Ferienort irgendwo in Spanien. Überall, wo Sie nachgesehen haben, gab es Kinder, die Zahnseide trugen, das L nahmen und eine Reihe von Fortnite-Emotes aufführten.

Es ist ein globales Phänomen. Wenn ein Kind herausfindet, dass ich über Spiele für seinen Lebensunterhalt schreibe, fragt er sich als erstes: „Hast du schon von Fortnite gehört?“ Ja, kleine Person, habe ich. Jeder hat.

Epic Games hat den unendlichen Geld-Cheat des Lebens aktiviert, als er seinem Early-Access-Koop-Shooter einen Battle-Royale-Modus hinzufügte. Investoren können nicht schnell genug Geld in das Spiel pumpen, und auch Kinder und Erwachsene, die die Sache spielen.

Ein ständiger Strom von Aktualisierungen und Optimierungen sorgen dafür, dass die Leute spielen. Jede Woche kommen neue Skins, Emotes und andere Kosmetikartikel in den In-Game-Shop. Es ist ein Biest – eine Maschine, die dafür ausgelegt ist, die Leute zum Spielen zu bringen. Aufgrund dessen, wie es präsentiert wird, ist mir das unangenehm.

Als der Battle-Royale-Modus zum ersten Mal auf den Markt kam, war die Promo-Kunst alles aus Bildern des Kampfes. Heutzutage ist es meist ein Kunstwerk von lächelnden Comicfiguren, in der Regel ohne einen Hauch von Tod.

Fortnite birthday

Eines der größten neuen Updates fügte Haustiere hinzu, die Sie in Ihrem Rucksack transportieren können. Diese animierten Tiere reagieren zart auf den Krieg, der um Sie herum tobt. Epic weiß, dass der Großteil seines Publikums jung ist – es vermarktet das Spiel und erstellt Updates, die auf diese Altersgruppe zugeschnitten sind. Wenn wir unsere Guides für die wöchentlichen Herausforderungen aufstellen, ist ein spürbarer Anstieg des Verkehrsaufkommens zu erkennen, wenn die Schule beendet ist.

Kürzlich hat Epic eine offizielle Fortnite-Nerf-Pistole angekündigt – die Epic AR. Die Sache ist, wenn Sie jungen Leuten zuhören, die dieses Spiel spielen, nennt es keiner das Epic AR. Stattdessen nennen sie es die SCAR.

Die Waffen von Fortnite sind Waffen aus der realen Welt nachempfunden, und die Kinder lernen beim Spielen ihren richtigen Namen sowie den Umgang mit ihnen, die Reichweite und das Anhalten der Kraft und mehr. Sie sind aufgrund des anderen Namens rechtlich verschieden, aber sie glänzen immer noch mit echten Schusswaffen in einem Spiel, in dem Sie mit einem Welpen im Rücken herumlaufen.

Es ist gar nicht so, als wäre es sogar notwendig. Warum können keine originalen Epic-Modellwaffen für das Spiel verwendet werden? Lasergewehre und andere Sci-Fi-Schusswaffen würden der Ästhetik durchaus entsprechen.

Kinder, die diese Waffennamen erlernen, sind zum Teil wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass YouTubers Call of Duty von Fortnite profitieren und ihr Wissen über Schusswaffen mitbringen. Aber es war Epic, das die Waffen so aussehen ließ, wie sie es tun.

Dies ist ohne in die Mikrotransaktionen zu geraten. Ja, sie sind nur kosmetisch und bieten keinen wirklichen Vorteil. Wenn Sie jemals ein Kind mit armen Eltern waren, wissen Sie, wie es ist, wenn Sie in der Schule zu einem nicht einheitlichen Tag werden, ohne die neuesten Marken zu tragen. Kinder sind grausam und drängen sich gegenseitig, um die neuesten Jungs zu schaukeln.

Dieselbe Mentalität infiziert auch Videospiele. Wenn Sie ein Kind sind, das mit dem Standard-Skin herumläuft, nehmen Ihre Freunde die Pisse. Sie müssen mindestens einen Battle Pass haben, um akzeptiert zu werden. Tatsächlich ist ein Abonnement für den Battle Pass die einzige Möglichkeit, an einigen der interessantesten Inhalte des Spiels teilzunehmen: den wöchentlichen Herausforderungen.

Dann gibt es Skins, die aus dem Item-Shop verschwinden, was sie selten und begehrt macht. Wenn sie wiederkommen, drücken junge Leute ihre Eltern unter Druck, sie für sie zu kaufen, und die Preise für einzeln gekaufte Felle sind wirklich lächerlich. Legendäre Skins können 2.000 V-Dollar kosten. Der Kauf von 2.500 V-Dollars kostet 19,99 £.

Darüber hinaus sind die Skins und Emotes zum größten Teil nicht einmal original. Sie sind manchmal Hommagen an andere Franchises und Charaktere. Bei den Emote-Tänzen werden sie oft ohne Erlaubnis schwarzen Künstlern entnommen.

Epic verdient Geld damit, und die Leute, die die Tänze überhaupt erst erfunden haben, machen Nada. Die Kinder, die die Tänze in jedem Ferienort auf der ganzen Welt durchführen, sind sich der ursprünglichen Quelle dieser choreografierten Bewegungen nicht bewusst.

Es ist nicht zu leugnen, welchen Einfluss Fortnite auf diese Branche hatte, aber das Lächeln seiner bunten Charaktere verdeckt etwas Dunkleres – eine Gelddruckmaschine, die um reale Schusswaffen und Emotes von außen gebaut wurde. Also, wer kauft ihr Kind zu Weihnachten eine Replik-FN SCAR?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.